Stopp dem Mannschafts-Schwund

In der im September startenden neuen Saison 2019/20 werden voraussichtlich nur noch 49 Dortmunder Mannschaften am Spielbetrieb im Bund, Verband und Bezirk an den Start gehen.
Davon werden 19 Vereine auf SVR, NRW oder DSB-Ebene spielen und 30 Vereine in den drei Spielklassen der Schachgemeinschaft Dortmund. Dabei war das alles mal ganz anders.
Die nachfolgende Tabelle zeigt die Entwicklung der Vereine im Mannschaftsspielbetrieb deutlich auf. Vor gut 20 Jahren waren in der SGDO insgesamt 80 Teams in 27 Vereinen gemeldet, heute sind es nur noch 49 Mannschaften in 16 Vereinen. Die Tendenz ist alarmierend und wir müssen uns fragen, woran das liegt und ob bzw. wie wir den Trend stoppen können.
Längst schon droht die Gefahr, dass die Bezirke immer mehr ausbluten, wobei man in den anderen Bezirken des SVR  bereits deutlichere Anzeichen beobachten kann als in Dortmund. Es scheint so, dass die Zukunft im Spielbetrieb des Mannschaftsschachs schon in Richtung einer fortschreitenden Zentralisierung geht und wir befürchten müssen, dass wir in den Bezirken spielorganisatorisch bald überflüssig sein könnten. Hat jemand eine Idee, diese Spirale zu stoppen?

Entwicklung der Vereinsmannschaften von 1998 bis 2020
Vereine der SGDO Mannschaften 1998 Mannschaften 2020 Tendenz
1 SC Hansa Dortmund 6 4 -2
2 Dortmunder SV 1875 4 5 1
3 SG Mengede 5 3 -2
4 SVG Marten-Bövinghausen 5 3 -2
5 SF Brackel 9 10 1
6 FS 98 Dortmund 2 5 3
7 SV Eichlinghofen 3 3 0
8 SU Huckarde-Westerfilde 2 2 0
9 SC Wambel 77 2 1 -1
10 SV Rochade Eving 3 3 0
11 SF Schüren 2 1 -1
12 SF Lünen 4 1 -3
13 DJK Ewaldi Aplerbeck 2 2 0
14 SC Doppelbauer Brambauer 2 3 1
15 SC Scharnhorst 0 1 1
16 Matt Inn Dortmund 0 2 2
17 TuS Borussia Höchsten 3 0 -3
18 PTSV Dortmund 4 0 -4
19 SV Brambauer 2 0 -2
20 SV Dorstfeld 34 2 0 -2
21 SV Hombruch-Barop 1 0 -1
22 SC Kleiner König 6 0 -6
23 SV Huckarde 2 0 -2
24 SC Turm Selm 2 0 -2
25 SV Brechten 1 0 -1
26 SF Berghofen-Wambel 4 0 -4
27 SU Aplerbeck Hörde 2 0 -2
  Zahl der Mannschaften 80 49 -31
Mai 23rd, 2019 by