Turnierordnung geändert

Die Delegierten des Bundeskongresses NRW haben in einer schriftlichen Abstimmung einstimmig beschlossen, die Bundesturnierordnung (BTO) im Hinblick auf die Durchführung des Mannschaftsspielbetriebs zu ändern.

Damit beginnt das nächste Spieljahr 2020/2021 an einem vom Bundesspielausschuss (BSA) festzulegenden Datum. Das aktuelle Spieljahr 2019/2020 endet am Tag zuvor.

Sollten die Rahmenbedingungen die Abwicklung des Spielbetriebs für das komplette Spieljahr 2020 / 2021 nicht zulassen, können die beiden Spieljahre 2019/20 und 2020/21 auf Beschluss des BSA zusammengefasst werden.

Sobald absehbar ist, wann der Spielbetrieb in NRW wieder aufgenommen werden kann, werden alle für eine neue Spielzeit einzuhaltenden Fristen (Mannschaftsmeldungen, Mannschaftsaufstellungen usw.) vom BSA festgelegt.

Juni 14th, 2020 by